Was ist Eutonie?

Das Wort Eutonie setzt sich zusammen aus dem griechischem eu -gut, wohl, angemessen und tonos – Spannung, Stimmung. Eutonie nach Gerda Alexander®(1908-1994) ist eine bewährte Methode der Körperarbeit und fördert die Gesundheit von Körper und Seele. Der Körper wird über eine differenzierte Anleitung oder Behandlung zu achtsamen und bewussten Bewegungen geführt und begleitet. Die daraus gewonnene Aufmerksamkeit sich selbst gegenüber ermöglicht Stress und Anspannungen zu reduzieren und auszugleichen.

Bewusstes Bewegen, Wahrnehmung und Achtsamkeit geben mir die Chance im Hier und Jetzt präsent zu sein.

Bewusstes Bewegen

Bewusstes Bewegen

– durchblutet den Körper, aktiviert und stimuliert die Nerven und die Rezeptoren. Das fasziale Netz, welches unseren ganzen Körper durchzieht, ist unser größtes Sinnesorgan. Durch ein achtsames und bewusstes Bewegen, Dehnen und Hinspüren werden die Muskeln und das fasziale Gewebe wieder besser durchblutet, mit Nährstoffen versorgt und dadurch wieder geschmeidiger und flexibler. Bewegungsabläufe bleiben erhalten oder verbessern sich .Es entsteht eine Spannkraft, die uns wieder belastbarer und ausgeglichener macht.

Wahrnehmung

Wahrnehmung

– geschieht mit allen Sinnen. Bewusstes Berühren und Erstasten, Körperinnenräume wahrnehmen, die eigene Kraft erleben, über eine stabile Aufrichtung bewusst sich auch im Außenraum bewegen , stärkt unser Selbstbewusstsein und unsere Gesundheit. Wir spüren besser, wenn wir an unsere Grenzen kommen, wenn Verspannungen und Anspannungen uns nicht mehr loslassen. Über diese Methode können wir unsere Körperspannung besser regulieren lernen. Das Ergebnis ist eine ausgeglichene Körperspannung, „Wohlspannung“ (Eutonos). Die Eutonie-Methode ist darauf angelegt präventiv und unterstützend zu wirken, um ein Gleichgewicht zwischen seelischem, körperlichem und geistigem Wohlbefinden zu erlangen.

Achtsamkeit

Achtsamkeit

– ist eine Rückkoppelung zur eigenen Befindlichkeit. Spüre ich meine Grenzen? Was tut mir gut und was nicht?
Die Übungen nach der Eutonie Methode sind achtsamkeitsbasiert und führen über eine verbale Anleitung zum Körper. Es ermöglicht, Bewegungen mit Ihrem eigenen Rhythmus und Bedürfnis zu verbinden, aber auch zu erkennen und erfahren, wo die Grenzen sind.
Bewusstes Bewegen, Wahrnehmung und Achtsamkeit geben mir die Chance präsent im Hier und Jetzt zu sein.

Kontaktdaten

Rita Schnabel

Telefon: 07763 / 91466
rita.schnabel@posteo.de